Wohnpark Quellenstrasse, Kreuzlingen

2016-2019, Wettbewerb 1. Rang

In der über Jahrzehnte gewachsenen Struktur des Wohnquartiers finden sich zahlreiche Einfamilienhäuser ebenso wie kleinere und grössere Mehrfamilienhäuser. Die beiden Neubauten integrieren sich durch ihre abgestufte Volumetrie harmonisch in ihre Umgebung und garantieren ein hochwertiges Wohnen.
Auf dem Grundstück befindet sich nun ein Einfamilienhaus und Mehrfamilienhaus mit 6 Mietwohnungen in Minergie- Bauweise. Durch eine optimale und differenzierte Ausrichtung und Einpassung der Gebäude an der Hanglage, lebt jede Wohneinheit von ihren privaten Aussenräumen und kommt gleichzeitig in den Genuss des gemeinschaftlichen parkähnlichen Gartens. Die beiden Neubauten haben ihren individuellen Charakter, wobei sie gleichzeitig harmonisch aufeinander abgestimmt sind und den einzelnen Wohneinheiten geschützte private (Aussen-)Räume bieten.
Die einzelnen Wohnungen zeichnen sich in ihren Grundrissen durch ihre funktionelle, klare Struktur mit individuellen Charakteren aus. Auf helle grosszügige Räume mit guter Besonnung trotz Nordhanglage wurde im Zusammenspiel mit den Aussenräumen, Ausblick und Privatsphäre grossen Wert gelegt.

Das Mehrfamilienhaus passt sich in die Hanglage des Grundstücks mit den gestaffelten Gebäudehöhen sowie den beiden Gebäudeteilen ein. Es gewinnt damit verschiedene  geschützte Aussenbereiche für jede Wohnung. Nebst jeweils mindestens einem gedeckten Balkon, werden die künftigen Bewohner jeder Wohnung in den Genuss eines privaten Gartenbereichs  bzw. einer der vier sehr grosszügigen Dachterrassen kommen.

Die Dachterrassen werden direkt von der dazu gehörenden Wohnung erschlossen.